featured image

Viele Slot-Fans haben ihren ganz persönlichen Favoriten. Bei auffallend vielen Spielern ist das entweder Book of Dead oder Gonzos Quest. Grund genug für uns, beide Slots genauer unter die Lupe zu nehmen und die Gemeinsamkeiten und Unterschiede bei Gonzos Quest vs Book of Dead herauszustellen und zu vergleichen. Wenn du alle Unterschiede kennst, kannst du dich leichter für deinen persönlichen Favoriten entscheiden und gleich ins Spielerlebnis eintauchen, ohne enttäuscht zu werden.

Die beliebten Slots Gonzo’s Quest vs Book of Dead im direkten Vergleich

Sowohl Book of Dead von Play’n GO als auch Gonzos Quest von NetEnt sind sehr beliebte klassische Slots. Während das 2016 erschienene Book of Dead innerhalb kürzester Zeit zum Klassiker ägyptischer Themenslots wurde, obwohl ihn einige böse Zungen als Klon von Book of Ra sehen, erschien Gonzos Quest bereits 2011 und ist grafisch sogar etwas aufwändiger gestaltet. Doch auch der Play’n GO Slot ist heute bei vielen Spielern äußerst beliebt. Hier ist das gesamte Spielerlebnis in eine Themenwelt rund um den Inka-Kult und ihre bSowohl Book of Dead von Play’n GO als auch Gonzos Quest von NetEnt sind beliebte klassische Slots. Während das 2016 erschienene Book of Dead innerhalb kürzester Zeit zum Klassiker ägyptischer Themenslots wurde, obwohl ihn einige böse Zungen als Klon von Book of Ra sehen, erschien Gonzos Quest bereits 2011 und ist grafisch sogar etwas aufwändiger gestaltet. Doch auch der Play’n GO Slot ist heute bei vielen Spielern äußerst beliebt. Hier ist das gesamte Spielerlebnis in eine Themenwelt rund um den Inka-Kult und ihre beeindruckenden Tempel eingebettet.


Natürlich kannst du bei uns beide Slots online spielen und direkt in das Spielerlebnis eintauchen. Falls du noch unentschlossen bist, welcher Slot für dich eher in Frage kommt, hilft dir unser direkter Slot-Vergleich zwischen Gonzos Quest und Book of Ra vielleicht bei der Entscheidungsfindung weiter.

Slot machines in laptop screens

Unterschiede zwischen Gonzo’s Quest und Book of Dead Slots

Welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten die beiden Slots hinsichtlich Features, Gewinnchance & Co. aufweisen, haben wir uns im Detail angeschaut und für dich zusammengefasst. Denn obwohl sich beide Slots in unterschiedlichen Themenwelten abspielen, haben sie doch einige Gemeinsamkeiten, die dafür gesorgt haben, dass sich beide Spielautomaten großer Beliebtheit erfreuen.

Die wichtigsten Infos zu beiden Slots

Grundsätzlich sind beide Slots ähnlich aufgebaut und als 5×3 Themenslot gestaltet. Grafisch hat unseres Erachtens nach der ältere Slot Gonzos Quest leicht die Nase vorn, doch was Animationen und Einbettung in das Thema angeht, überzeugen beide Automaten auf ganzer Linie.

Was die Gewinnchancen angeht, sieht es bei beiden Slots ähnlich aus, was eine gute Grundvoraussetzung ist. Im Vergleich liegen bei Gonzos Quest vs Book of Dead RTP bzw. Auszahlungsquote bei 96% bzw. 96,2%. Das bedeutet, dass rund 96% des Einsatzes wieder an die Spieler ausgezahlt wird.

Auch die Volatilität beider Slots ist ähnlich hoch. Es gibt nicht ganz so viele regelmäßige, kleine Gewinne, wie bei Slots mit mittlerer Volatilität, sondern die Gewinne sind in der Regel immer relativ hoch. Dies gepaart mit der hohen Auszahlungsquote macht beide Slots spannend, obwohl weder Gonzos Quest noch Book of Dead mit Jackpots arbeitet. Die höheren Gewinne werden in beiden Varianten durch Multiplikatoren und Bonusrunden in Form von Freispielen erzielt.

Features von Gonzo’s Quest und Book of Dead

Vergleicht man bei Gonzos Quest vs Book of Dead Spiel-Features und Funktionen, gibt es einige entscheidende Unterschiede. Wir haben für euch die Freispielrunden, Multiplikatoren, Anzahl an Gewinnlinien und weitere Features genau angeschaut und gegenübergestellt.

  • Freispielrunden: Wenn man bei Gonzos Quest vs Book of Dead Bonusdie Freispielmöglichkeiten vergleicht, verhält es sich ähnlich. In beiden Slots können über 10 Freispiele pro Freispielrunde gespielt werden, allerdings unterscheiden sich die Multiplikatoren, die innerhalb der Freispielrunde erzielt werden können.
  • Multiplikatoren: Bei Gonzos Quest können Freispiel-Multiplikatoren zwischen dem 3- und 15-fachen Einsatz erreicht werden, während bei Book of Dead nicht mit Freispiel-Multiplikatoren gearbeitet wird. Allerdings arbeitet auch Book of Dead mit Zusatzgewinnen in Freispielrunden. Diese können über die erweiternden Riche Wilde-Symbole erreicht werden, die auf den Walzen auftauchen.
  • Scatter-Symbole: Die Art und Weise, wie bei Gonzos Quest vs Book of Dead Free Spins erspielt werden, ist praktisch identisch. Bei beiden Slots müssen drei Scatter-Symbole auf den Walzen auftauchen, um die Freispielrunden auszulösen. Dies ist bei Gonzos Quest das Free-Fall-Symbol und bei Book of Dead sind es die berühmten Bücher, die sowohl als Wild- als auch als Scatter-Symbol genutzt werden.
  • Bonusspiel: Während Gonzos Quest innerhalb von Freispielen im Free-Fall-Modus mit Bonusmünzen arbeiten, die herabregnen und für zusätzliche Gewinne sorgen, kommt bei Book of Dead ein Risikospiel zum Einsatz. Hierbei hast du die Chance, deinen Gewinn mit 50-prozentiger Wahrscheinlichkeit zu verdoppeln. Immer wieder liest man, es wäre möglich, das Risikospiel am Spielautomaten manipulieren zu können, doch das ist ausgeschlossen. Du solltest dir daher gut überlegen, ob du das Feature nutzen möchtest, denn statt den Gewinn zu verdoppeln, kannst du ihn auch verlieren.
  • Jackpot: Wie bereits erwähnt, kommen beide Slots ohne Jackpot aus. Zwar gibt es Multiplikatoren und zusätzliche Gewinnmöglichkeiten über die Bonusmünzen bzw. das Risikospiel, doch einen Jackpot gibt es nicht. Book of Dead ist grundsätzlich zwar auch als Variante mit progressivem Jackpot am Markt zu finden, in einer Online Spielothek in Deutschland wirst du es jedoch nicht finden, zumal dort die Auszahlungsquote deutlich geringer ist.
  • Gewinnlinien: Gonzos Quest arbeitet mit 20 Gewinnlinien, Book of Dead hingegen kommt mit 10 Gewinnlinien aus. Dadurch ist es etwas einfacher auf einen Blick zu erkennen, ob du einen Gewinn erzielt hast oder nicht. Grundsätzlich ändert die Anzahl an Gewinnlinien aber nichts an der Auszahlungsquote. Allerdings wirkt es sich direkt auf die Höhe des Gewinns und den Einsatz aus, ob du bei Book of Dead alle 10 Gewinnlinien oder weniger spielst. Dies kann vor jedem Spin ausgewählt werden. Bei Gonzos Quest wählst du die Anzahl an Gewinnlinien, die du spielen möchtest, indirekt über die Ebenenanzahl (1 bis 5) aus. Der Effekt ist aber der Gleiche.
  • Höchstgewinn: Bei Book of Dead landest du den Höchstgewinn, indem fünf Riche Wilde Symbole innerhalb einer Bonusrunde auf den Walzen landen. Bei Gonzos Quest ist das Erreichen des Höchstgewinns durch die Bonusmünzen und Multiplikatoren etwas komplexer gestaltet.
  • Kompatibilität: Beide Slots kannst du sowohl am PC als auch auf Android- und iOS-Plattformen spielen. Die Spiele sind an die Touch-Benutzeroberfläche angepasst und performen auch auf kleineren mobilen Endgeräten durchweg gut. Das Spielerlebnis selbst ist auf allen Plattformen gleich, auch wenn Slots am Monitor mit Kopfhörern immer etwas atmosphärischer sind als am mobilen Endgerät.
  • Sicherheit: Da es sich bei beiden Spieleentwicklern um alte Hasen der Branche handelt, die lizenziert und für hochwertige, sichere und seriöse Slots bekannt sind, gibt es hinsichtlich Sicherheit, Datenschutz und Spielerschutz keinen Unterschied zwischen beiden Slots.
  • Symbole: Bei der Anzahl an Symbolen sind beide Slots etwas unterschiedlich aufgebaut. Book of Dead arbeitet mit klassischen Kartensymbolen von 9 bis ASS SOWIE Abbildungen von Anubis und Osiris. Auch der Forscher Riche Wild ist als Symbol vertreten. Wild- und Scatter-Symbol ist das namensgebende Book of Dead. Bei Gonzos Quest hingegen gibt es keine Kartensymbole. Vielmehr kommen ausschließlich realistisch gestaltete Inka-Kunstwerke aus Stein zum Einsatz, die Tiere oder menschliche Gesichter zeigen. Durch die unterschiedlichen Farben lassen sich die hellblauen, rosafarbenen, braunen, violetten, goldenen, grünen und blauen Steine gut auseinanderhalten. Auch das Wild-Symbol ist ein grauer Stein, der jedoch mit einem Fragezeichen versehen ist. Lediglich das Free-Fall-Symbol unterscheidet sich, da es sich hier um ein Medaillon handelt.

Gonzo’s Quest vs Book of Dead slot machines

Layout-Unterschiede zwischen den Spielautomaten

Zwar sind beide Spielautomaten als 5×3 Slot aufgebaut, sie unterscheiden sich aber in der Art der Slot-Darstellung. Book of Dead ist ein klassischer Walzen-Slot, was sich auch in der Drehanimation widerspiegelt, wenn du auf den Spin-Button klickst.

Bei Gonzos Quest hingegen gibt es keine traditionellen Walzen, die sich drehen. Vielmehr wird hier mit einer Avalanche-Funktion gearbeitet, durch die Symbole auf den Walzen individuell an ihren jeweiligen Platz fallen. Man spricht dabei auch von einem Kaskaden-Layout. Ergibt sich eine Gewinnkombination, explodieren die Symbole auf aufwändige Art und Weise. Bei Book of Dead hingegen wird die Gewinnlinie einfach markiert.

Das Layout ist grundsätzlich aber sehr ähnlich und im Spielfluss wirken sich die Unterschiede in der Art der Slot-Gestaltung praktisch nicht aus. Da es bei beiden Slots keine expanding Wilds oder stacked Wilds gibt, wirken sich diese kleinen Unterschiede auch nicht weiter auf das Spielerlebnis aus. Die grafischen Unterschiede und die verschiedenen Animationen sorgen aber dennoch dafür, dass sich das Spielen und Treffen von Gewinnlinien etwas anders anfühlt.

Was die Erreichbarkeit der Untermenüs, der Einstellungen, Spielregeln und der Übersicht über die Gewinnlinien und Symbole angeht, haben beide Entwickler einen guten Job gemacht. Alles ist klar strukturiert und schnell zu finden.

Unterschiede in den Einstellungen bei Gonzo’s Quest vs Book of Dead

Bei beiden Automaten kannst du verschiedene Einstellungen vornehmen, die sich auf das Spielerlebnis sowie die Einsätze und Gewinnmöglichkeiten auswirken. Dies beginnt bei der Option, den Sound zu deaktivieren, was wir bei keinem der Slots empfehlen, da beide Soundtracks und Effekte gelungen eingebettet sind und für ein gutes Spielgefühl sorgen.

Bei Book of Dead kannst du sowohl den Münzwert bzw. Einsatz als auch die Anzahl an Münzen und Gewinnlinien einstellen. Aus der Kombination der drei Einstellungen ergibt sich der Einsatz je Dreh und damit auch der maximal mögliche Höchstgewinn. Bei Gonzos Quest kannst du den Einsatz ebenfalls anpassen, jedoch nur über die Anzahl an Ebenen (entspricht den Gewinnlinien) und den Münzwert. Es ist also ein bisschen weniger Feintuning möglich.

Beide Spiele bieten darüber hinaus die Möglichkeit, am PC per Leertaste zu drehen, was für viele sicherlich etwas komfortabler ist, als immer klicken zu müssen. Darüber hinaus gibt es bei beiden Slots keine weiteren Einstellungsmöglichkeiten, die sich auf das Spiel auswirken würden. Die Übersicht über die Gewinnlinien, Symbole und Features erreichst du bei beiden Slots mit nur einem Klick und durch das übersichtliche Layout findest du alle Menüs und Optionen sehr leicht.

Fazit zum Slot-Vergleich

Unterm Strich sind sich beide Slots trotz der Unterschiede im Layout und der grafischen Gestaltung sehr ähnlich. Die Auszahlungsquote (RTP) ist fast identisch, beide Slots sind als 5×3 Slots aufgebaut und sie können sowohl mobil als auch am PC gespielt werden. Während Book of Dead sicherlich vom großen Erfolg des beliebten Slots Book of Ra profitiert hat, konnte sich Gonzos Quest in seiner eigenen Themenwelt als Klassiker etablieren und ist heute entsprechend beliebt.

Wenn du etwas feinere Einstellungsmöglichkeiten bevorzugst und das klassische Drehen der Walzen mit Kartensymbolen und Sondersymbolen für dich zu einem Slot dazugehört, dann solltest du dich für Book of Dead entscheiden. Falls dich etwas aufwändigere Animationen, ein etwas kreativerer Ansatz bei der Slot-Gestaltung und zusätzliche Bonus-Features wie die fallenden Münzen eher ansprechen, ist Gonzos Quest für dich ideal.

Da es objektiv betrachtet zwischen beiden Slots kaum qualitative Unterschiede oder Unterschiede in der Volatilität und Ausschüttungsquote gibt, kann kein klarer Favorit herausgestellt werden, den wir dir auf jeden Fall empfehlen. Vielmehr kommt es auf deine eigenen Vorlieben und Erwartungen an. Es lohnt sich auf jeden Fall, beide Slots zu testen! Spiele jetzt hier Book of Dead oder Gonzos Quest kostenlos oder mit echtem Einsatz!

author image
Carsten
Oktober 27, 2021