featured image

Merkur Gaming ist ein deutsches Casinosoftware-Unternehmen, das bereits seit 1957 in der Casinobranche tätig ist. Das Unternehmen, das zur Gauselemann-Gruppe gehört, beschäftigt heute über 10.000 Mitarbeiter in 40 verschiedenen Ländern weltweit. Der Hauptsitz des Unternehmens ist bis heute in Lübeck. Im Laufe der Zeit hat es Merkur Gaming geschafft, sowohl in der Entwicklung von Spielautomaten als auch in der Welt der Online-Casino-Software eine Führungsrolle einzunehmen. Im Jahr 1974 eröffnete der Gründe Paul Gauslemann das erste Merkur-Casino in Deutschland.

Yggdrasil ist vor allen Dingen für seine Slots und Rubbellose bekannt. Das Unternehmen wurde erst 2013 gegründet. Damit ist Yggdrasil im Vergleich zu Merkur deutlich jünger. Dennoch hat es in seiner kurzen Geschichte schon mehrere Jahre in Folge Preise bei den renommierten EGR Gaming Awards abgeräumt und ist auf dem besten Weg, einer der angesehensten Entwickler der Branche zu werden.

Der Name Yggdrasil bezieht sich auf einen Baum aus der nordischen Mythologie. Dies soll die magischen Erlebnisse widerspiegeln, die Yggrasil seinen Kunden bescheren möchte. Alle Spiele von Yggrasil sind stets sehr modern gehalten und mobil ebenso spielbar wie am Desktop. Bekannt sind sie vor allem für ihr spannendes und abwechslungsreiches Gameplay.

Wo die Unterschiede zwischen den beiden Anbietern liegen, welche Slots wir besonders empfehlen können und was es sonst noch über die Auszahlungsquote, die Qualität der Spiele und das Spieleangebot im Allgemeinen zu berichten gibt, haben wir in unserem Merkur vs Yggdrasil Slots Vergleich zusammengefasst.

Merkur vs Yggdrasil Slots: Wo die Unterschiede liegen

Werfen wir zunächst einen Blick auf die wesentlichen Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Merkur und Yggdrasil Slots in den Bereichen Spielequalität, Auszahlungsquote und bei den Jackpots. Abschließend möchten wir euch einen Überblick über die besten Slots der beiden Entwickler verschaffen, die ihr unbedingt ausprobieren solltet.

Merkur gaming vs Yggdrasil

Qualität und Umfang des Spieleangebots

Schaut man sich die Merkur vs Yggdrasil Online Spielautomaten im Vergleich an, fallen einige Unterschiede direkt ins Auge. Obwohl Yggdrasil noch nicht allzu lange am Markt vertreten ist, hat der Entwickler bereits über 160 Spiele herausgebracht, die von weit über 200 Betreibern online angeboten werden. Auch Merkur bietet über 150 Online-Slots an, doch die Frequenz, mit der neue Spiele veröffentlicht werden, ist deutlich geringer.

Ein weiterer großer Unterschied ist das Erscheinungsbild der Slots an sich. So setzt Merkur bei der Slot-Bedienung fast immer auf die gleiche Art von klassischen Buttons. Sie wirken heute auf viele etwas altmodisch, für Merkur-Fans hingegen sind sie schon fast eine Art Kult geworden. Yggdrasil auf der anderen Seite ist deutlich innovativer, wenn es um die Gestaltung der Slots angeht. Bei vielen der modernen Slots von Yggdrasil lässt sich nicht immer gleich auf den ersten Blick erkennen, dass es sich um einen Yggdrasil-Slot handelt.

Auch grafisch unterscheiden sich die meisten Slots der beiden Entwickler deutlich voneinander. Yggdrasil setzt eher auf hochpolierte Slots mit aufwändigen Grafiken. Merkur ist deutlich stärker im Bereich der Klassiker und Retro-Slots vertreten. Zwar bietet Yggrasil auch einige klassische Slots an und Merkur hat auf der anderen Seite einige sehr aufwändige Slots im Portfolio, doch im großen Ganzen betrachtet überschneidet sich das Spieleangebot nur selten. Alle neuen Slots beider Entwicklerstudios sind sowohl auf dem Desktop als auch mobil verfügbar.

Die Auszahlungsquote (RTP) im Vergleich

Hinsichtlich der Volatilität und Auszahlungsquote sieht es im Vergleich zwischen Merkur vs Yggdrasil Slots ähnlich aus. Sie siedeln sich im Durchschnitt um die 96% an, wobei der Slot von Merkur mit der höchsten Auszahlungsquote Amazonia ist, der eine Auszahlungsquote von 96,95 % bietet. Yggdrasil hingegen hat mit dem Slot Jokerizer einen Spielautomaten mit einer sehr hohen Auszahlungsquote von rund 98 % auf dem Markt.

Grundsätzlich beschreibt die Auszahlungsquote – auch RTP (return to player) genannt – die Gewinnwahrscheinlichkeit eines Slots. Bei einer Auszahlungsquote von 95 % erhältst du im Schnitt pro Dreh 95 % deines Einsatzes zurück. Die übrigen 5 % sind vergleichbar mit dem Hausvorteil in Tischspielen wie Roulette & Co. Wenn man vom RTP spricht, sollte man allerdings auch die Volatilität nicht vergessen. Damit ist die Varianz der Gewinne gemeint. Eine hohe Volatilität bedeutet seltene aber höhere Gewinne, während eine sehr niedrige Volatilität bedeutet, dass du deutlich häufiger niedrigere Gewinne ausgezahlt bekommst. Die Auszahlungsquote kann dabei gleich bleiben.

Was die Volatilität bei Merkur vs Yggdrasil Slots im Vergleich angeht, bieten beide Entwickler eine große Vielfalt an. Sowohl Merkur als auch Yggrasil haben Online Spielautomaten mit niedriger, mittlerer und hoher Volatilität im Portfolio. Diesbezüglich wirst du also bei beiden Anbietern gleichermaßen fündig.

Progressive Jackpot Spiele

Traditionell bietet Merkur keine Slots mit Jackpots an. Zwar gibt es mitunter hohe Maximalgewinne, sie richten sich jedoch immer nach dem Einsatz und es wird vom eingesetzten Geld nichts zusätzlich für die Erhöhung eines Jackpots abgezogen. Dadurch sind Merkur Slots mit dem deutschen Glücksspielstaatsvertrag uneingeschränkt konform und es musste diesbezüglich nichts für den deutschen Markt angepasst werden.

Yggdrasil ist zwar ebenfalls kein Anbieter, der für seine progressiven Jackpot-Slots besonders bekannt ist, doch mit Joker Millions hat der Entwickler einen durchaus erwähnenswerten Titel mit progressivem Jackpot im Angebot. Auch die verschiedenen Varianten von Holmes & the Stolen Stones sind erwähnenswert, wenn es um gute Jackpot-Spiele von Yggdrasil geht.

Bevor du jedoch überlegst, ob du progressive Jackpot-Slots spielen solltest oder nicht, solltest du dich mit der Frage beschäftigen: Wie spielt man an Spielautomaten im Allgemeinen? Denn Jackpot-Slots sind hinsichtlich des Spielablaufs immer etwas anders aufgestellt; das gilt insbesondere für progressive Slots. Für mehr Informationen dazu kannst du unseren Guide durchlesen. Grundsätzlich sind die Slots beider Entwickler aber sehr zugänglich und spielen sich klassisch. Dadurch finden sich auch Einsteiger schnell zurecht.

Beliebte Merkur Slots

Collage of Merkur slot machines

Welche Merkur Spiele besonders empfehlenswert sind, haben wir in der folgenden Top-10-Liste der beliebtesten Merkur-Slots für dich kurz zusammengefasst.

  1. Eye of Horus
  2. El Torero
  3. Railroad
  4. Dragon’s Treasure
  5. Magic Mirror
  6. Ghost Slider
  7. Jolly’s Cap
  8. Blazing Star
  9. Knight’s Life
  10. Double Triple Chance

Beliebte Yggdrasil Slots

Collage of Yggdrasil slot machines

Auch die 10 beliebtesten Yggdrasil Spielautomaten möchten wir dir natürlich nicht vorenthalten. Dies sind die zehn Slots, die wir dir besonders empfehlen möchten, wenn du einen Yggdrasil-Slot ausprobieren möchtest:

  1. Valley Of The Gods
  2. Holmes and the Stolen Stones
  3. MultiFly
  4. Bicicleta
  5. Vault Of Fortune
  6. Rainbow Ryan
  7. Vikings Go Berzerk
  8. Orient Express
  9. Spina Colada
  10. Hanzo’s Dojo

Fazit unseres Merkur vs Yggdrasil Vergleichs

Unterm Strich lässt sich die Frage „NetEnt vs. Microgaming – was ist besser?“ nicht wirklich objektiv beantworten, denn beide Anbieter haben ihre Vor- und Nachteile bzw. Stärken und Schwächen. Wir empfehlen allen, die auf klassische Slots stehen und nach Spielen suchen, die einen einfachen Einstieg bieten, Merkur-Slots auszuprobieren. Yggdrasil-Slots sind eher empfehlenswert für alle, die Slots mit aufwändiger Grafik und einer etwas innovativeren Spielidee suchen.

Was die Auszahlungsquoten und die Volatilität angeht, nehmen sich beide Anbieter nichts. Diesbezüglich kannst du dich entsprechend frei zwischen den Slots entscheiden, denn du wirst bei beiden Entwicklern Slots mit niedriger, mittlerer und hoher Volatilität finden.

Schaut man das Angebot an Jackpot-Spielen in unserem Merkur vs Yggdrasil Spielautomaten Vergleich an, hat Yggdrasil klar die Nase vorn. Merkur bietet traditionell keine Jackpot-Slots an, während Yggdrasil sogar im Bereich der progressiven Jackpot-Slots aktiv ist.

author image
Carsten
Dezember 22, 2021