featured image

Microgaming zählt zu den Top-Anbietern, wenn es um Online-Slots, Tisch-Spiele und Live-Spiele geht. Der Anbieter entwickelte im Jahr 1994 die erste iGaming-Software und ist somit ein echter Veteran. Trotz immer größer werdender Konkurrenz im Laufe der Jahre hat sich Microgaming fest am Markt etablieren und seine Vorreiterrolle weitestgehend behalten können.

Doch auch wenn NetEnt nicht so alt ist wie Microgaming, gibt es das Entwicklerstudio ebenfalls schon seit weit über 20 Jahren. Der schwedische Softwareentwickler ist heute einer der größten Konkurrenten von Microgaming und ist ebenso im Bereich der Slots, Tisch-Spiele und Live-Spiele gleichermaßen aktiv.

Wo die Unterschiede zwischen den beiden Anbietern liegen, welche Slots besonders empfehlenswert sind und was du sonst noch über die Auszahlungsquote und die Qualität des Spieleangebots wissen solltest, haben wir in unserem NetEnt vs Microgaming Slots Vergleich für dich zusammengefasst. Vielleicht hilft dir unser Vergleich dabei, deinen persönlichen Slot-Favoriten zu finden.

NetEnt vs Microgaming Slots: Wo die Unterschiede liegen

Bevor wir uns näher mit dem Slot-Angebot und den besten Slots der beiden Entwickler befassen, möchten wir dir einen Überblick über die wesentlichen Unterschiede zwischen NetEnt und Microgaming sowie die Gemeinsamkeiten in den Bereichen Auszahlungsquote, Jackpot-Spiele und natürlich der Quantität und Qualität der Slots geben.

Vergleich zwischen NetEnt und Microgaming Slots

Qualität und Umfang des Spieleangebots

Im direkten Vergleich zwischen NetEnt vs Microgaming Online Spielautomaten interessieren sich die meisten natürlich für die Anzahl an angebotenen Slots und deren Qualität. Während Microgaming früher den Markt praktisch alleine dominierte, ebnete der Anbieter damit gleichzeitig den Weg für andere Softwareentwickler, zu denen zwei Jahre nach Gründung von Microgaming auch NetEnt gehörte.

Beide Entwicklerstudios stellen zusammen fast zwei Drittel der Online-Spielautomaten, die in Spielotheken angeboten werden. Microgaming ist dabei mit rund 850 verschiedenen Spielautomaten klarer Spitzenreiter. Darüber hinaus gibt es rund 1.200 Varianten der Spiele von Microgaming, so dass das Angebot insgesamt sehr groß ist. Bekannt ist der Entwickler insbesondere auch für lizenzierte Klassiker wie Jurassic Park und eine Vielzahl von Themenslots, die durch eine aufwändige Grafik und ein fesselndes Gameplay überzeugen.

NetEnt hat mittlerweile ebenfalls ein großes Spiele-Portfolio von weit über 500 Titeln, wovon weit über 300 Spielautomaten sind. Zu den NetEnt-Slots gehören sehr bekannte und beliebte Slots wie Gonzo’s Quest oder auch Starburst. Starburst ist sicherlich vielen ein Begriff, da er sehr häufig in Verbindung mit Willkommensboni von verschiedenen Betreibern angeboten wird.

Wo Microgaming zahlenmäßig klar die Nase vorn hat, sehen viele Experten und Spieler NetEnt beim Thema Qualität an der Spitze. Zwar bieten beide Entwickler sowohl sehr gute als auch eher mäßige Slots, sind die NetEnt-Slots jedoch im Schnitt qualitativ etwas aufwändiger und hochwertiger gestaltet. Das bedeutet natürlich nicht, dass es bei Microgaming keine sehr hochwertigen Slots gibt oder dass NetEnt keine eher schwachen Slots im Angebot hat.

Die Auszahlungsquote (RTP) im Vergleich

Wenn man sich bei NetEnt vs Microgaming Slots mit der Auszahlungsquote befasst, sollte man auch die Volatilität nicht außer Acht lassen. Am beliebtesten sind bei Gelegenheitsspielern Automaten, die eine relativ geringe Volatilität aufweisen und gleichzeitig eine RTP-Rate (Return to Player) von 96% oder mehr haben. Viele haben den Eindruck, dass NetEnt besonders viele solcher Slots anbietet. Dieser Trugschluss rührt aber daher, dass einzelne Titel von NetEnt mit niedriger Volatilität und hoher Auszahlungsquote so populär sind.

Der Großteil der Slots von NetEnt hat jedoch eine mittlere Volatilität. Microgaming hingegen hat sehr viele eher unbekannte Slots mit niedriger Volatilität im Portfolio, die mit häufigen Gewinnen locken, die dann jedoch recht gering ausfallen. Gleichzeitig kann es aber auch bei Spielen mit geringer Volatilität recht beachtliche Jackpots zu gewinnen geben. Gelegenheitsspielern, die nach Spielen mit häufigen Gewinnen suchen, bei denen sie für kleine Einsätze lange spielen und gleichzeitig die Chance auf einen höheren Gewinn haben möchten, empfehlen wir daher, Microgaming-Slots auszuprobieren.

Grundsätzlich arbeiten beide Entwickler mit hohen Auszahlungsquoten im Vergleich zur Konkurrenz. Einen klaren Spitzenreiter gibt es hier nicht. Doch wie sieht es mit etwas risikobereiteren Spielern aus, die gerne auf Jackpot-Jagd gehen und dafür auf viele kleine Gewinne verzichten möchten? Hier sind Jackpot-Slots mit einer höheren Volatilität deutlich interessanter. Ob in diesem Bereich einer der Entwickler die Nase vorn hat, verraten wir dir natürlich auch.

Progressive Jackpot Spiele

Sowohl NetEnt als auch Microgaming haben eine Vielzahl von interessanten Jackpot-Slots im Angebot, zu denen auch progressive Jackpot-Slots gehören. Bei Microgaming ist hier Mega Moolah ganz klar das Flaggschiff, während sich bei NetEnt der Slot Mega Fortune als beliebtester progressiver Jackpot-Slot etabliert hat. Beide Slots erfreuen sich bei Jackpot-Fans größter Beliebtheit.

Darüber hinaus haben beide Entwickler jede Menge weiterer Spielautomaten mit Jackpot an den Markt gebracht, die ebenfalls erfolgreich sind, viele Fans haben und hohe Gewinne versprechen. Hierzu gehört beispielsweise der Titel Hall of Gods von NetEnt. Insgesamt ist das Angebot an Jackpot-Slots bei Microgaming jedoch etwas größer und auch die Gesamthöhe aller Jackpots, die bei Slots von Microgaming im Laufe der Jahre ausgezahlt wurden, ist mit weit über 600 Millionen Euro sehr hoch.

Bei der Entscheidung, ob es überhaupt Sinn macht, einen progressiven Jackpot-Slot auszuprobieren, spielt die folgende Frage eine entscheidende Rolle: Wie spielt man an Spielautomaten, wenn es einen Jackpot zu gewinnen gibt? Denn in der Regel musst du beim Spielen an Jackpot-Slots eine höhere Volatilität in Kauf nehmen als es bei klassischen Slots der Fall ist. Das passt jedoch nicht zu jedem Spielstil.

Wenn du lieber möglichst lange spielen und mit einem gegebenen Guthaben häufiger die Chance auf Gewinne haben möchtest, sind Slots mit geringer oder mittlerer Volatilität für dich wahrscheinlich eher empfehlenswert, als ein progressiver Jackpot-Slot mit hoher Volatilität. Natürlich gibt es aber immer auch Mittelwege.

Beliebte NetEnt Slots

beliebteste Slots von NetEnt

NetEnt Spiele erfreuen sich großer Beliebtheit und das Spieleangebot wird natürlich ständig erweitert. Unsere Top 10 Liste von NetEnt-Slots, die jeder kennen sollte, haben wir hier für dich zusammengefasst:

  1. Gonzo’s Quest
  2. Dead or Alive
  3. Starburst
  4. Blood Sucker
  5. Planet der Affen
  6. Mega Fortune
  7. Hall of Gods
  8. Jack Hammer 2
  9. Warlords: Crystals of Power
  10. Guns n‘ Roses

Beliebte Microgaming Slots

beliebteste Microgaming Slots

Natürlich möchten wir dir auch die 10 besten Microgaming Spielautomaten nicht vorenthalten. Wenn du einen der Slots noch nicht kennst, lohnt es sich auf jeden Fall, ihn auszuprobieren:

  1. Mega Moolah
  2. Immortal Romance
  3. Break da Bank Again
  4. Thunder Struck II
  5. Game of Thrones
  6. Brides Maids
  7. Thunderstruck
  8. Mermaids Millions
  9. Avalon
  10. Football Star

Fazit unseres NetEnt vs Microgaming Vergleichs

Wie lässt sich also die Frage „NetEnt vs. Microgaming – was ist besser?“ abschließend beantworten? Eigentlich gar nicht: Beide Entwickler haben großartige Slots mit niedriger bis hoher Volatilität sowie Jackpot-Slots und weitere Spiele im Portfolio. Dazu gehören hochkarätige 3D-Slots ebenso wie einfache Klassiker, die durch ihre Schlichtheit glänzen.

Microgaming hat im Bereich der Spieleanzahl klar die Nase vorn, während NetEnt im Durchschnitt auf etwas höherwertige Slots setzt. Außerdem ist NetEnt im Bereich der Live-Spiele besser aufgestellt als Microgaming. Hier macht der schwedische Entwickler zunehmend Evolution Gaming Konkurrenz. Bis heute gilt Microgaming jedoch als dominierender Anbieter im Bereich der Online-Spielautomaten und hat in den letzten Jahren immer wieder unter Beweis gestellt, dass er in den Bereichen Innovation und Qualität nicht schläft.

Ob sich für dich ein Slot wie Mega Moolah oder Gonzo’s Quest als bester Slot behauptet, solltest du jedoch nicht anhand des Entwicklers entscheiden, der dahintersteckt, sondern anhand der Qualität und des Spielspaßes, den er dir bringt. Unterm Strich fällt unser Vergleich zwischen NetEnt vs Microgaming Spielautomaten unentschieden mit leichter Tendenz zu Microgaming aus.

author image
Carsten
Dezember 23, 2021