ANMELDEN
JETZT REGISTRIEREN
Datum

September 2020


Einführung:

DrückGlück präsentiert das spannende Promiboxen. 18 Promis beweisen sich im Ring.

DrückGlück präsentiert das Promiboxen 2020

Am 18.09. und 25.09. stiegen 18 Promis in den Ring, um vor laufenden Kameras Boxkämpfe auszutragen, und wir durften dieses TV-Spektakel präsentieren. Wer gegen wen gewonnen hat, welcher Promi so richtig kassiert hat und alle weiteren Infos zum Sat.1 Promiboxen findest du hier.

Promiboxen – Die Eckdaten

Zum ersten Mal fand das Promiboxen an zwei Terminen statt und Sat.1 legte sich wirklich ins Zeug, um zwei spannende und nervenaufreibende Fernsehabende zu gestalten. Ausgestrahlt wurde das Comeback der beliebten TV-Show am 18. und 25. September zur besten Sendezeit. Bei diesem spannenden Event durften wir natürlich nicht fehlen. Deshalb sind wir stolz, dass wir dieses erfolgreiche Format präsentieren durften. Die Reality-TV-Stars hatten hier die Möglichkeit, Konflikte und Social-Media-Beefs endlich auszutragen und dabei gab es auch noch jede Menge Cash. Für jeden Treffer wurden 100 € ausgezahlt und für jedes K.O. sogar 3000 €.

Moderiert wurde das TV-Event von Matthias Killing, Melissa Khalaj und Sarah Valentina Winkhaus. Außerdem wurden die Kämpfe von Tobias Drews und Florian Schmidt-Sommerfeld kommentiert. Die männlichen Promis kämpften fünf Runden a zwei Minuten, während die Frauen sich vier Runden a eineinhalb Minuten gegenüberstanden. Entschieden wurden die Kämpfe per Rundensieg oder durch K.O.

Diese Promis stiegen in den Ring

Sat.1 bemühte sich sehr um spannende Matches und suchte sich phänomenale Kombinationen dafür aus. Ein besonderes Highlight war der Kampf zwischen Julian Stoeckel und Matthias Mangiapane, denn die beiden Realitystars sind mal Freunde, mal Feinde. Gerade diese On-Off-Freundschaft machte diesen Kampf so aufregend. Neben dieser explosiven Paarung, trat am 18.09. auch die Schauspielerin Doreen Dietel gegen das Model Giselle Oppermann an, die sich bereits seit der gemeinsamen Teilnahme im Dschungelcamp nicht leiden können. Des Weiteren trafen Carina Spack und Jade Übach sowie Marcellino Kremers und Stephan Jerkel aufeinander. Auch der Kampf zwischen Oliver Sanne und Yasin Cilingir wurde bereits im Voraus von den Kandidaten sehnsüchtig erwartet.

Auch am zweiten Termin des Promiboxens ging es heiß her und die Kandidaten waren genauso vielversprechend. Hier kämpfte beispielsweise der Bachelor Paul Janke gegen Filip Pavlovic und die Dramaqueen und Dschungelcamp-Zwietrachtsäerin Elena Mira traf auf die konfliktscheue Anastasiya Avilova. Mit von der Partie waren zudem Giulia Siegel und Yvonne König sowie Sam Dylan und Serkan Yavuz. Auch Ennesto Monté und Domenico de Cicco boxten, was das Zeug hält und trugen ihre privaten Streitigkeiten im Ring aus.

Bei diesen Promis waren Drama und Spannung auf jeden Fall garantiert.

Die Highlights des Promiboxen 2020

Die Promis legten sich mächtig ins Zeug und wir konnten einige Knock-outs bestaunen. Wenigstens fielen die Stars weich auf unser DrückGlück-Design, das den Ring schmückte. Giselle Oppermann besiegte ihre Konkurrentin schon in der zweiten Runde in einem K.O. auch der Kampf zwischen Mangiapane und Stoeckel endete in einem K.O., obwohl sich die beiden zunächst auf Augenhöhe begegneten, entschied Mangiapane den Kampf für sich. Nach seiner Aussage hätte er hart trainiert und das hätte sich bezahlt gemacht.

Ein besonderes Highlight war nicht nur der Kampf von Oliver Sanne, den er für sich entscheiden konnte, sondern auch der Heiratsantrag, den er seiner Freundin machte. Seine Freundin Jil Rock nahm diesen überraschenden Antrag unter Tränen an. Na, da hatte Sanne doppelt Glück!

Der Bachelor Paul Janke hingegen musste ganz schön einstecken und erlag schon in der ersten Runde. Sein Gegner feierte diesen haushohen Sieg umso mehr.

Alle Highlights kannst du dir natürlich auch noch mal online bei Sat.1 anschauen. Wir haben dieses TV-Event auf jeden Fall sehr genossen und es mit Spannung verfolgt. Wir freuen uns, ein Teil davon gewesen zu sein und dass wir diese spannenden Promikämpfe präsentieren durften.