Kreditkarten

Kreditkarten DrückGlück Zahlungsmethoden

Kreditkarten sind eine der am häufigsten verwendeten Zahlungsmethoden - nicht nur im Bereich der Online-Spielotheken, sondern allgemein für Online-Transaktionen. DrückGlück akzeptiert verschiedene Kredit- und Debitkarten für schnelle und sichere Transaktionen. Die Karten bieten SSL-Verschlüsselung und verschiedene Verifizierungs- und Zwei-Faktor-Authentifizierungsmethoden, die zusätzlich für Sicherheit sorgen. Einige Karten wie beispielsweise Prepaid-Karten können nicht überzogen werden und sind speziell für Online-Zahlungen sehr gut geeignet. Einzahlungen erfolgen sofort und Auszahlungen können mit bestimmten Karten ebenfalls unkompliziert durchgeführt werden.

Min. Einzahlungsbetrag:

€ 10

Min. Auszahlungsbetrag:

€ 20

Max. Auszahlungsbetrag:

€ 5,000

Kreditkarten Zahlungsmethoden DrückGlück – „sofortige Einzahlung“ leicht gemacht

Um Guthaben für ein Casino-Spiel auf dein Spielerkonto zu transferieren, kannst du bei den meisten Anbietern Kreditkarten nutzen. DrückGlück stellt seinen Kunden unter der Kreditkarten-Zahlungsoption verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, schnell und sicher per Karte zu zahlen. Wenn es um Ein- und Auszahlungen geht, dann gehört dieses Zahlungsmittel auch weiterhin zu den am häufigsten verwendeten Zahlungsmöglichkeiten in Online-Spielbanken. Das liegt daran, dass Kreditkarten von fast allen Glücksspiel-Anbietern akzeptiert werden. Generell wird online viel mit Kreditkarte bezahlt. Neben Kreditkarten sind auch sogenannte Debitkarten sehr beliebt. Es gibt sogar einige Karten, die sich auf Online-Zahlungen spezialisieren. In der Regel werden für Online-Zahlungen Kreditkarten mit einem Securecode genutzt. Gängig sind auch Debit- und Kreditkarten, die durch andere Systeme für Online-Zahlungen abgesichert sind. Deine Kreditkarte kannst Du darüber hinaus auch zum Aufladen von E-Wallets wie ClickandBuy, Skrill und Neteller verwenden.

Einige Kreditkarten funktionieren beispielsweise wie eine und wurden speziell für den Zahlungsverkehr im Internet kreiert. Solche Karten können mit einem Guthaben aufgeladen werden und eignen sich besonders deshalb für die Online-Nutzung, da dieses nicht überzogen werden kann. Nutze die Vorteile, die DrückGlück bietet, und zahle einfach und sicher ein. Es liegt ganz bei Dir, für welche Karte Du Dich entscheidest.

Wie sicher sind Kreditkarten als Zahlungsmethoden und wo erhalte ich eine Kreditkarte?

Um es seinen Spielern so einfach und unkompliziert wie möglich zu machen, unterstützt DrückGlück fast alle Banken der ganzen Welt.

Kredit- oder Debitkarten, erhältst Du bei den kartenausstellenden Banken, davon gibt es in Deutschland über 30. Kreditkarten Zahlungsarten sind sehr sicher, da sie mittels der neuesten SSL-Verschlüsselungstechnologie geschützt werden. Jede Marke besitzt ihre eigene Verschlüsselung und Verifizierungsmethode. Somit sind Kreditkarten Zahlungsmethoden grundsolide Transfermöglichkeiten für Einzahlungen.

Um eine Kreditkarte nutzen zu können, musst Du Dich bei dem ausgebenden Kreditinstitut um eine solche bewerben. Man sollte beachten, dass von den Banken Nutzungsgebühren anfallen können. Jede Kreditkarte ist mit einem regulären Bankkonto verknüpft. In der Regel bieten die Kreditkarten ihren Kunden einen Diebstahlschutz bei Verlust und eine Betrugskompensation an.

Es gibt Kreditkarten, die für elektronische Transaktionen besser geeignet sind als andere. Empfehlenswert ist eine Kreditkarte, bei der keine empfindlichen Daten beim Bezahlvorgang angegeben werden, sondern nur die Kreditkarten-Nummer. Außerdem fallen keine Kosten an, da man das Guthaben nutzt und nicht einen „Kredit“. Prepaid-Karten dieser Art funktionieren meistens mit einem Sicherheitscode.

Bis Zu 100€ + 50 Freispiele

Ein echtes DrückGlück Willkommen 100% Bonus Bis Zu 100€ + 50 Freispiele.

Bonus Code: GLUECK

Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten.

Wird bei der Einzahlung automatisch gutgeschrieben. Stornierung kann beantragt werden. Nur die erste Einzahlung. Max. Bonus 100€. Die maximale Anzahl an Freispielen ist 50. Spiel: Book of Dead, Rundenwert: 0.10€. Einsatzanforderung: Innerhalb von 30 Tagen 30 Mal den Einzahlungs- und Bonusbetrag und 60 Mal den Freispiel-Gewinnbetrag setzen (nur Spielautomaten zählen). Der maximale Einsatz sind 10 % (min. 0.10€) des Freispiel-Gewinnbetrags und Bonusbetrags oder 5€ (geringster Betrag gilt). Die Spiele müssen verwendet bzw. der Bonus in Anspruch genommen werden, bevor das eingezahlte Guthaben genutzt wird. Einzahlungs-/ Willkommensboni dürfen nur einmal innerhalb von 72 Stunden bei allen Betreibern beansprucht werden. *So lange Spielangebot verfügbar. Es gelten die Bonusbedingungen.

Wie funktionieren Einzahlungen mit Kreditkarten bei DrückGlück ?

Bei Einzahlungen entstehen praktisch keine Wartezeiten, denn der Betrag wird innerhalb weniger Sekunden auf Dein Spielkonto transferiert.

Um eine Einzahlung bei DrückGlück mit Kreditkarten durchzuführen, klickst Du im Transfer-Portfolio auf „Kreditkarte“ und danach wählst Du die Karte aus, die Du nutzen möchtest. Daraufhin musst Du Deinen Namen, das Ablaufdatum der Karte sowie den dreistelligen CVC-Sicherheitscode angeben. Diesen findest du auf der Rückseite der Kreditkarte. Gib den gewünschten Betrag ein und bestätige Deine Transaktion. Das Geld erscheint umgehend auf Deinem DrückGlück-Konto. Genauso gehst Du auch mit allen anderen Kreditkarten Zahlungsmethoden vor. Die Kreditkarten Einzahlung bei DrückGlück ist also sehr einfach und schnell erledigt.

Die Kreditkarten Auszahlung gilt als bequem und zuverlässig

Auch das Abheben ist keine Wissenschaft. Einige der Kreditkarten kannst Du auch für Auszahlung der Gewinne benutzen. Im Prinzip funktioniert die Auszahlung genauso einfach wie die Einzahlung. Hierfür musst Du ebenfalls Deinen Namen, das Ablaufdatum und den CVC-Sicherheitscode eingeben. Um jedoch eine Auszahlung erfolgreich durchführen zu können, musst Du vorher mit dieser Karte eine Einzahlung getätigt haben. Auszahlungsaufträge werden von DrückGlück sofort bearbeitet und der Mindestbetrag für eine Auszahlung beträgt 30 Euro.

Beachte jedoch, dass du nicht alle Kreditkarten als Auszahlungsmethode nutzen kannst. Du kannst indessen immer auf einen Banktransfer zurückgreifen.

Bearbeitungszeiten und -gebühren für die Nutzung von Kreditkarten Zahlungsmethoden

Wenn Du mit einer Kreditkarte bezahlen möchtest, liegt die Mindesteinzahlung bei 10 Euro. Zudem wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 2,5 % für die Einzahlung berechnet. Der eingezahlte Betrag wird umgehend auf dein DrückGlück-Konto gebucht.

Casino-Gewinner

Coins

Thestarre

Atlantis Rising Mobile
$ 307.43
Coins

Luridia89

Wild West Gold Megaways
$ 691.86
Coins

tippaliina

Jammin Jars 2
$ 270.1
Coins

dunste_st20

Sky Queen
$ 2415.6
Coins

OriginalSin

Jurassic Park Mobile
$ 121.45
Coins

Uyack1

Big Bad Wolf
$ 166.4
Coins

Kazu0404

Japanese Speed Baccarat A
$ 539.91
Coins

Jaliskillo

PowerUP Roulette
$ 230.69
Coins

pienkun

Baccarat Squeeze
$ 1084.52
Coins

Kulturni9

Vampire Night
$ 184.2

Der Kreditkarten Kundenservice bei DrückGlück

Hast Du Probleme mit Deiner Karte oder Fragen zu bestimmten Dienstleistungen? Dann steht Dir jederzeit ein freundlicher und zuverlässiger Kreditkarten Kundenservice zur Verfügung. Wir empfehlen, direkt mit dem Ansprechpartner der jeweiligen Bank in Kontakt zu treten, da die Nutzungsbedingungen der Karten, meistens nicht von den Online-Spielotheken oder Shops selbst abhängen, sondern vom Kreditinstitut vorgegeben werden.

Welche Vorteile bieten die Kreditkarten Zahlungsmethoden bei DrückGlück?

Mit den Kreditkarten Online-Zahlungen kann man sehr schnelle Einzahlungen vornehmen. Der komplette Transaktionsprozess dauert nur wenige Sekunden. Generell bieten Kreditunternehmen ihren Kunden ein hohes Maß an Sicherheit. Außerdem ist schnell für einen Ersatz gesorgt, solltest Du Deine Kreditkarte einmal verlieren, denn es gibt einen weltweiten Ersatzkartenservice.

Genieße eine große Auswahl an erstklassigen Slots!

Die coolsten Slots warten auf Sie.